Ayurveda-leben - Im Gleichgewicht der eigenen Natur für ein gesundes langes Leben
Ayurveda Massagen
 
 
 
Eine besondere Art der Erholung,

Balance und Ausgleich  
    
Tiefenentspannung
 
 






Ein fester Bestandteil meiner Anwendungen und Behandlungen sind die Ayurveda Massagen. Sie spielen im Ayurveda eine bedeutende Rolle.
Die Massagetechniken unterscheiden sich von klassischen Massagen in Art und Anwendung. In kreisenden und schraubenden Handgriffen wird der Körper mit warmem Massageöl in die Tiefenentspannung gebracht. Muskeln Sehnen und Gelenke, Energiepunkte (Akkupressurpunkte) und Energiebahnen werden mit einbezogen. Die Massage wirkt entgiftend, entschlackend, nährend, vitalisierend und Lymphunterstützend.
Durch die tiefenentspannende Wirkung lockern sich Muskelverspannungen lang anhaltend, Disharmonien und Störungen gleichen sich aus, Körper und Geist kommen wieder in Einklang und werden harmonisiert.
 
Im folgenden werden die verschiedenen Massageformen und ihre gesundheitliche Wirkung genauer beschrieben:

Wählen Sie das für sie Passende aus!

 
Abhyanga (Ganzkörper-Massage) ca. 70 oder 90 min.

Abhyanga, die ayurvedische Ganzkörper-Massage wirkt verjüngend,  gegen Anspannung und innere Unruhe. Sie schenkt dem Körper guten Schlaf, schöne und gesunde Haut. Das erwärmte Sesamöl hat die Eigenschaft tief ins Gewebe ein zu dringen und wirkt dort entschlackend.
Diese Massage hat auch eine positive psychische Wirkung. Eingehüllt im warmen Öl fühlen Sie sich geborgen. Unverdaute Ereignisse können abgebaut werden.
 
Mukabhyanga (Kopf- und Gesichtsmassage) ca. 45 min.

Mukabhyanga bedeutet Ölmassage von Gesicht, Kopf und Nacken. Sie ist eine besonders sanfte und sinnliche Massage. Dabei werden bestimmte Energiepunkte im Bereich von Kinn, Oberlippe, Augenbrauen, Stirn und Ohren angeregt.
Energieflüsse werden so im gesamten Bereich von Kopf und Nacken harmonisiert. Die Massage hat eine sehr beruhigende, harmonisierende und tiefenentspannende Wirkung auf Körper, Geist und Seele, sowie eine verjüngende und pflegende Wirkung auf Haut, Teint und Kräftigung des Haars. Die Mukabhyanga hilft gegen Verspannungen im Bereich von Kopf und Nacken und damit zusammenhängende Kopfschmerzen, Migräne, Schlafstörungen. Sie verbessert Ihre psychische Verfassung.

Die Mukabhyanga kann auf Wunsch auch mit einer
 Ohr Kerzen Behandlung kombiniert werden.
 
Padabhyanga (Fuß- und Beinmassage) ca. 45 min.

Padabhyanga ist eine besonders feinfühlige und sehr wohltuende Behandlung, die eine vitalisierende und kräftigende Wirkung auf den ganzen Organismus hat.
Mit warmem Öl werden Füße und Beine massiert, ausgestrichen und unter Einbezug der Energiepunkte (Marma- Punkte) ausgeglichen und vistalisiert.
Über die Reflexzonen der Füße hat die Padabhyanga Einfluss auf das gesamte Energiesystem des Körpers. Sie hat eine beruhigende und ausgleichende Wirkung, besänftigt und glättet die Haut, verhilft den Füßen zu Stabilität, lindert Schlafstörungen, Nervosität und besänftigt einen unruhigen Geist. Darüber hinaus hat sie eine sehr gute Wirkung auf das vegetative Nervensystem und hat sich daher bei Erschöpfungszuständen von Körper und Seele sehr gut bewährt.
Der feinstoffliche Energiefluss zirkuliert und vermittelt ein Gefühl tiefer Entspannung im Einklang mit sich selbst. Probieren Sie es aus, sie werden es spüren.
 
Kundalini (Energiepunkt- Massage Rücken/ Nacken) ca.40 min.

Kundalini verkörpert die in uns ruhende Energie, welche sich ruhend am unteren Ende der Wirbelsäule befindet und symbolisch als eine im untersten Chakra schlafende zusammengerollte Schlange bezeichnet. Die Kundalini Rücken Nacken Massage mit spezieller Energiepunktmassage u. a. zwischen den Wirbeln löst Blockaden auf und ermöglicht wieder freien Fluss der Energien. Sie erlangen wieder frische Vitalität!
Beginnend mit einem entspannenden Teil der Massage werden mit kreisenden gezielten Massagegriffen grobe Spannungen aus der Rückenmuskulatur genommen und die Energie vom Becken aus nach oben aufgerichtet. Anschließend folgt die Energiepunktmassage speziell im Beckenbereich, der Wirbelsäule, des Schultergürtels und des Nacken- und Kopfbereiches.
Die Kundalini hat eine entspannende, stressabbauende Wirkung. Sie vitalisiert die Körperenergien, die Bandscheiben werden zentriert und durch das Öl genährt und geschmeidig gemacht (Vorbeugung Bandscheibenvorfall). Verspannungen im Bereich der Rückenmuskulatur werden gelindert. Bei mehreren Anwendungen verschwinden Rückenschmerzen in der Regel ganz.
 
Nabhi- Ayur (entschlackende Bauchmassage) ca. 45 min.
 
Nabhi Ayur behandelt und harmonisiert vor allem die Verdauungs- und Bauchorgane. Die Beckenregion wird von Verspannungen gelöst. Energieblockaden im Bauchraum, ausgelöst z. B. durch Angst oder Anspannung, werden gelöst und ausgeglichen.
Die Massage hat eine Bauchstraffende Wirkung, entschlackt und entgiftet und regt die Organe an gelöste Giftstoffe über die Verdauung auszuscheiden.
Bei der Massage erfolgt zusätzlich vorbereitend auf die Bauchmassage eine kurze Rücken Massage um den Bauchraum optimal zu entspannen. Ein entspannter Rücken reduziert auch Spannungen im Bauchraum.
Die Nabhi Ayur hat sich vor allem bewährt bei Verdauungsbeschwerden, Unterleibsbeschwerden, psychischen Belastungen, Nieren- und Blasenbeschwerden sowie als Nachsorge bei Schwangerschaft/ Entbindung.
 
Shirodhara (Stirnguss mit warmen Öl), ca. 45 min.,

 
Shirodara, der Stirnguss, ist eine der bekanntesten, schönsten und intensivsten Behandlungen im Ayurveda.
Nach einer sanften einstimmenden Gesichtsmassage fließt eine feiner Strahl aus warmem Öl in gleichmäßigem Rhythmus über die Stirn. Danach ist eine Ruhezeit zum Nachklingen von ca. 15 min. eingeplant.
Diese Behandlung führt zu einer Tiefenentspannung und innerer Stille. Der Stirnguss wirkt ausgleichend und beruhigend auf das gesamte vegetative Nervensystem.

Er hat sich sehr gut bewährt bei Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus, hohem Blutdruck, Stresszuständen, Burnout- Syndrom und Depression.
 
 
Garshan (Seidenhandschuh-Massage und Behandlung mit pflegendem Öl) straffend, Lymphstimulierend ca. 45 min.

Die Gashan ist eine Trocken- Massage des ganzen Körpers. Sie wird mit Handschuhen aus reiner, unbehandelter Seide durchgeführt, bei der die elektrostatische Aufladung der Haut ausgeglichen wird. Sie fühlen sich angenehm entspannt.
Die Haut fühlt sich wunderbar glatt und weich an, die Durchblutung wird angeregt und eine sanfte Peelingwirkung beseitigt abgestorbene Hautzellen (Stoffwechselanregung).
Sie hat sich sehr gut bewährt bei Gewichtsproblemen, Cellulitis Neigung und fettiger Haut, da die Massage hilft überschüssiges Fett aus dem Gewebe auszuscheiden. Anschließend wird die Haut mit einem pflegenden Öl behandelt.

 
Alle Angebote sind miteinander kombinierbar.
 

Verwendete Öle:
 
Sesamöl: Ist ein speziell vorgefertigtes Öl, welches für  Massagen mit erwärmten Ölen sehr gut geeignet ist. Es hat die Eigenschaft tief ins Gewebe ein zu dringen bis zu Knochen und Sehnen, diese zu entgiften, entschlacken, zu nähren, Muskeln und Haut weich und geschmeidig zu machen.
 
Kräuter-Öle: Nach Absprache kann auch bei Gesundheitsproblemen ein Kräuter-Öl verwendet werden. Fragen Sie mich!
 
Im Anschluss an eine ayurvedische Massage empfehle ich einen Saunagang.

Auch ist es möglich vor der Massage Ihren Konstitutions- Typ zu bestimmen und ein Heilkräuter- Öl für Ihren Typ zu verwenden.

Preise:
je nach Zeit und Anwendung ab 40€/
50 CHF

 Abhyanga
(Ganzkörpermassage mit warmen Öl)                    70 min.
                                                                                                    oder 90 min.
Mukabhyanga
(Kopf und Gesichtsmassage)                                                        45 min.
                                                                                                           
Padabhyanga
(Fuß und Beinmassage)                                               45 min.
                            
Kundalini
(Energiepunkt Massage Rücken/ Nacken)                  40 min.
                                               
Nabhi- Ayur
(entschlackende Bauchmassage)                                            
mit vorbereitender kurzer
Rücken Massage                                                                             45 min.                                                                                      
Shirodara
(Stirnguss, mit                                                              45 min.
vorbereitender Gesichtsmassage)                                 
                                                                                                             
Garshan
(Seidenhandschuh Massage Ganzkörper)              45 min. 


Dampfsauna                              je nach Verträglichkeit     15-30 min.
(schonende Sauna in der Dampfkabine)
                                                                               

Termine nach telefonischer Vereinbarung!

Kirsten Müller
Tel.:   +497551 8479192
Mobil: +49177 8640995

Tel.(CH): +4176 4691257


Sie können sich auch hier mit einem Wunschtermin anmelden.
Ich melde mich dann schnellst möglich bei Ihnen.
                          
 Anmeldung
Terminanmeldung für eine Ayurveda Massage
Mitteilung mit Angabe von NAME und TELEFONNUMMER !
Geben Sie hier bitte Ihren Wunschtermin ein
 




 


Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint