Ayurveda-leben - Im Gleichgewicht der eigenen Natur für ein gesundes langes Leben
Body Balance Pilates


zur Zeit finden wegen Neuplanung keine Kurse statt!



Kraft und Geschmeidigkeit



Die Mitte stärken

Body Balance Pilates ist eine erweiterte Form des bekannten Pilates welches noch effektiver die Mitte stärkt. Es ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, besonders der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Die  Pilates Methode hat der 1883 in Mönchengladbach geborene Joseph Hubert Pilates entwickelt. Er nannte seine Methode zunächst Contrology, da es bei Pilates darum geht, die Muskeln mit Hilfe des Geistes zu steuern.

Die Body Balance Methode wirkt körperlich und mental ausgleichend.
Eine Schulung und Kräftigung der tiefen Haltungsmuskulatur in verschiedenen Positionen bewirkt nach mehreren Übungsstunden eine Verbesserung der Haltung und formt den Körper. Erlernen des vollständigen Ein und Ausatmen im Rhythmus mit den Bewegungen ermöglicht eine verbesserte Sauerstoffversorgung,   CO2 Abbau und wirkt entspannend.
Durch Haltungs-kontrolle und verbesserte physische Wahrnehmung können unter anderen Kopfschmerzen reduziert werden.

Weitere positive Wirkungen:
Steigerung in Kraft und Muskeltonus, Verbesserte Herz-Kreislauf Funktion, Verbesserte Flexibilität, Erhöhte Stabilitätskontrolle, Verbessertes lymphatisches System, Verbessertes Immunsystem, Erhöhte Knochendichte,Senkung des Stresslevels, Entspannung & Wohlbefinden, Steigerung im Energielevel, Gleichgewicht von Körper & Geist, Verbessertes Selbst-bewusstsein.

Dieses Übungskonzept ist ideal für „Rücken-Patienten“. Speziell für Rückenprobleme, Haltungsschwächen, vorbeugend vor Sport-verletzungen, Osteoporose, bei Blasenschwäche, vor und nach der Schwangerschaft und zur Unterstützung bei stressbedingten Krankheiten.

Es ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen sollen. Das Training beinhaltet Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung. Es ist bedingt auch zur Rehabilitation nach Unfällen geeignet.



Grundlage aller Übungen ist das Trainieren der in der Körpermitte
liegende Muskulatur rund um die Wirbelsäule, die so genannte Stützmuskulatur. Die Muskeln des Beckenbodens und die tiefe Rumpfmuskulatur werden gezielt gekräftigt. Alle Bewegungen werden langsam und fließend ausgeführt, wodurch die Muskeln und die Gelenke geschont werden. Gleichzeitig wird die Atmung geschult.


Mein Übungsprogramm ist geeignet für Pilates Einsteiger sowie für Erfahrene. Nach dem Beginner Kurs können die Übungen in einem Folge Kurs erweitert werden.  Die Kursstunden enden jeweils mit einer Entspannung.


Beginner Kurs:

Aufbau/ Inhalt
- Ermittlung des Haltungstyps/ideale Haltung
- Anfänger-Übungen und/oder evtl. fortgeschrittene Übungen
- Prinzipien von Body Balance Pilates
- Entspannungsposition und Beckenwahrnehmungsübungen
- Stabilisationsübungen des Beckens und der Wirbelsäule
- Physiologische Atmung und Bewegung im Rhythmus
- Erkennen von verspannter Muskulatur und ihre Gegenspieler
- Dehnungen
- Entspannung

Anschiessend können Folge Kurse besucht werden.
Meine Kurse finden in angenehmer kleiner Runde statt, das ermöglicht individuelle Begleitung beim Üben.

Kurs Termine:


Kursteilnehmer:

Kursdauer:

Kursgebühr:

Body Balance Pilates wird von den Krankenkassen anerkannt und somit bis zu 100 % bezuschusst, fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach.

Mit zu bringen: Sportsachen, dicke Strümpfe oder Hallenturnschuhe.


Wenn möglich kommen Sie etwas früher zum Kurs, um bei einem leckerem Tee erst mal an zu kommen.
 

Ort:
Ayurveda-leben


 
 
 
Anmeldung/ Kontakt:
Kirsten Müller
Tel.: +497551 8479192
Mobil: +49177 8640995

Tel.(CH): +4176 4691257
 
Informatinsquellen: Ausbildungsunterlagen
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint